Laktat Test

Weniger ist oftmals mehr

Wo liegt mein „richtiger“ Trainingsbereich, welcher mich am effizientesten an mein Ziel bringt?

Der 6-Stufen Laktat-Test gibt Antwort! Sie haben sich also entschieden, im regelmässigen Training Ihre Ausdauer zu verbessern. Damit Sie sicher sein können, dass die Intensität Ihres Trainings auch in einemgesundheitlich wertvollen Bereich stattfindet und nicht nur Spass macht (sondern auch…), ist die Laktat Konzentration im Blut ein wesentlicher Indikator dafür. Ein Laktat-Test sagt aus wie oft, wie lange und bei welcher Pulsfrequenz sie locker Ihr Ziel erreichen – und wo Sie am besten Fett verbrennen! Mit dem 6-Stufen Laktat-Test wird per Fingerstich Ihre Laktat Konzentration im Blut gemessen. Diese zeigt, wo Ihr Stoffwechsel aerob (mit Sauerstoff) und wo anaerob (ohne Sauerstoff) arbeitet. Bei der sogenannte anaeroben Glykolyse entsteht als Nebenprodukt Laktat oder auch Milchsäure genannt. Zu hohe Dosen davon können Ihr Immun-, Hormon- und Zentralnervensystem stark ermüden lassen und brauchen eine lange Erholungszeit, je nachdem bis zu mehreren Wochen. Zu häufiges Training in diesen Bereichen führt ausserdem zu mangelnder Regeneration, Übertraining, Leistungsabfall und sogar Krankheit.

Für Ihren optimalen Trainingsbereich unterscheiden wir folgende Laktatwerte:

Erholungs- oder Regenerations-Training: 1.5 – 2.0 mmol./Liter 

  • Ein Training in diesem Bereich fördert die Erholung und bei langer Dauer (ab 60 Min.) die Grundlagenausdauer.
  • Hormon, Immun- und Zentralnervensystem werden gestärkt.
  • Die nachfolgende Regeneration wird eingeleitet.
  • Die Energiebereitstellung erfolgt im
  • Fettstoffwechsel.
  • In diesem Bereich finden die extrem langen (bis zu acht Stunden) Trainingseinheiten der Profisportler statt.

Grundlagenausdauer-Training: 1.8 – 2.4 mmol./Liter

85-90% Ihres Trainings sollten im Erholungs- und Grundlagen-Ausdauerbereich stattfinden!

  • In diesem Bereich werden die Grundlagen trainiert.
  • Die aerobe Kapazität verbessert sich und der Fettstoffwechsel wird angekurbelt.
  • Hier wird ebenfalls trainiert falls Ihr Ziel „Abnehmen“ heisst.
  • Je nach Ihrem Anspruchsniveau und Trainingsstand ist die optimale Trainingsdauer zwischen einer und vier Stunden.
  • Hormon-, Immun- und Zentralnervensystem werden gestärkt, sozusagen clever gesund trainiert!

Intensives Ausdauertraining (2.5 – 4.0), Schwellentraining (3.5 – 4.5) oder Intervall-Training (über 4.0 mmol./Liter):

  • Je höher die Laktat Konzentration im Blut, desto grösser die Übersäuerung und umso
  • länger die Erholungszeit.
  • Ein intensives Training im höheren Bereich hat für Ihre
  • Gesundheit keinen grösseren Nutzen, aber ein höheres Risiko.
  • Schwellen- und Intervalltraining sollten bei Ausdauersportler deshalb nicht mehr als 5% der Trainingseinheit ausmachen.

Laktat messen ist clever weil…

  • …Sie so Ihre Leistung verbessern
  • …Fett & Stress abbauen
  • …gesund bleiben
  • …und Ihr Ziel locker erreichen!

PREISE